Chili-Marinade mit Safran und Gewürzöl mit Kräutern

Zutaten:

  • 1 Vanilleschote
  • 1-2 rote Chilischoten
  • 400 ml Olivenöl
  • 0,1g Safranfäden
  • 2 Zweige Rosenmarin
  • 1 schwarze Pfefferbeerenrispe
  • 2 Sternanis-Sterne

 

Zubereitung:

Dauer: 15min
Schwierigkeit: leicht

  1. Für das Chiliöl mit Safran Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Chili waschen, putzen und in Ringe schneiden. 200 ml Öl, Chili, Vanillemark und Safran mischen, in eine Flasche füllen und gut verschließen. Eignet sich zum Braten und Kurz-Marinieren von Fisch und Geflügel. Für das Gewürzöl Rosmarin waschen und trocken tupfen. Pfefferbeerenrispe waschen und gut trocken tupfen. Sternanis, Rosmarin und Pfefferrispe in eine Flasche füllen. Mit 200 ml Öl auffüllen und gut verschließen. Passt besonders gut zu Wild und Lammgerichten. Öle kühl und dunkel lagern
Chili-Marinade mit Safran und Gewürzöl mit Kräutern | bloomsafran